Ort: Hamburg-Eimsbüttel, 4. Hamburger Qigong Kongreß, VTF

 

4. Hamburger Qigong Kongreß, Verband für Turnen und Freizeit (VTF)

Bei dem derzeit wohl interessantesten Kongreß rund ums Qigong bin ich nach der Corona-Verschiebung auf 2021 erneut mit 2 Angeboten vertreten:

 

"Ursprung des Lichtes“
... die Morgenübung am Sonntag in der Frühe


„Möglichkeiten des Qigong in der Faszienarbeit“
ein Überblick über verschiedene Arten des Qigong und ihrer Wirkweise in Bezug auf die Biomechanik.
Dabei wird das myofasziale Modell als theoretischer Hintergrund eine zentrale Rolle spielen und damit auch Erklärungsmuster ausserhalb der chinesischen Begrifflichkeiten erschließen.

 

Die Kongreßausschreibung ist zu finden auf

www.qigong-kongress.de

Das Programm ist unten auch als Download zu finden.

 

Veranstaltungsort:
Hamburg-Eimsbüttel

Leitung, Anmeldung, Info:    Christian Auerbach

E-Mail:      c.auerbach@dao-schule.de

Telefon:     05594-261

 
Zurück